Menschen in einem Workshop

Warum und wie eigentlich Coaching?

Um die Lernbereiche von VAMOs weiter zu vertiefen, bieten wir teilnehmenden Verbänden der VAMOs-Akademie ein Coaching an. Hier widmen wir uns gezielt Ihren individuellen Themen und unterstützen Sie darin, Ihr Potential bestmöglich zu nutzen.

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen unser Coaching-Angebot näher vorstellen. Dazu hat Raoul Müller, Trainer & Coach der VAMOs-Akademie, die häufigsten Fragen für Sie beantwortet.

Kurz und knapp, was ist das Coaching und was bewirkt es?

Das Coaching gibt uns einen Raum, explizit die Themen aufzugreifen, die die Führungskräfte der Verbände beschäftigen. Das können situative oder langfristige Themen sein, die sie in Ihrer täglichen Arbeit beschäftigen. Diese Themen können durchaus auch auf einer persönlichen Ebene stattfinden und Fragestellungen einschließen, die Räume zur persönlichen Weiterentwicklung öffnen.

Zum Beispiel könnte es im Coaching um das Thema der Mitarbeitendenkommunikation gehen. Gerade weil das Hybride Arbeiten (eine Kombination aus Büroarbeit und virtueller Zusammenarbeit) in den letzten Jahren so populär geworden ist, stehen viele Organisationen vor der Herausforderung, die Zusammenarbeit effizient zu gestalten und auch das Zusammengehörigkeitsgefühl zu stärken. Im Coaching könnte eine Leitfrage dann lauten: „Wie kann ich als Führungskraft dazu beitragen, dass mein Team enger zusammenwächst?“

Weitere Themen könnten sein:

  • Wie können wir die Lerninhalte von VAMOs für uns nutzen?
  • Wo steht meine Organisation heute? Was sind Stärken und Schwächen der Organisation?
  • Was können wir als Organisation in nächster Zeit erreichen?
  • Wie kann meine Organisation noch mehr Wirkung erzielen?
  • Wie können wir als Organisation mit Herausforderungen umgehen?
  • Wie können wir unsere Ziele in Maßnahmen und Meilensteine übersetzen?

Den Reflexionsraum im Coaching nutzen wir dann, um gemeinsam die Annahmen und Thesen, die eine Führungskraft im Hinblick auf eine Problemstellung hat, strukturiert zu erfassen und zu analysieren. Wir reflektieren, welche Verhaltensmuster, Vorstellungen, Wünsche und Erwartungen die Führungskraft mitbringt. Ziel ist es, neue Perspektiven und Blickwinkel auf die Problemstellung einzunehmen, aber auch auf die Handlungsoptionen der Führungskraft zu schauen.

Und wie funktioniert das Coaching in der Praxis?

Das Coaching umfasst pro Organisation fünf Termine. Diese Termine finden in der Regel digital statt und können gemeinsam, Ihren Bedürfnissen entsprechend, gestaltet werden. Das Coaching folgt einem Systemischen Ansatz. Das bedeutet, dass durch die gemeinsame Reflexionsarbeit neue Perspektiven geschaffen werden sollen. Ob und wie eine Vor- und Nachbereitung des Coachings stattfindet, bestimmen Sie daher selbst, ganz nach Ihrem Bedarf.

Sie interessieren sich für das Coaching-Angebot von VAMOs? Auf unserer Webseite erfahren Sie hier noch mehr über das Coaching und die Auswahl-Kriterien für Organisationen.

 

Viel Spaß und Erfolg auf Ihrer weiteren Lernreise mit der Verbandsakademie! 

Ihr VAMOs-Team