Barrierefreiheitserklärung

Digitale Barrierefreiheitserklärung der VAMOs Akademie

Als vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) mit Mitteln des Bundesinnenministeriums (BMI) gefördertes Projekt, sind wir bemüht, den Webauftritt der VAMOs Verbandsakademie für Migrant*innenorganisationen vamos-akademie.de im Einklang mit den Bestimmungen des Behindertengleichstellungsgesetzes des Bundes (BGG) sowie der Barrierefreien-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0) zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 barrierefrei zugänglich zu machen.

Diese Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit gilt für das Angebot des Webauftritts der VAMOs Verbandsakademie für Migrant*innenorganisationen.

Wann wurde die Erklärung zur Barrierefreiheit erstellt?

Diese Erklärung wurde am 19.01.2024 erstellt und zuletzt am 25.01.2024 aktualisiert.

Die Überprüfung der digitalen Barrierefreiheit wurde durchgeführt bei der technischen Umsetzung durch die IMAP GmbH.

Wie barrierefrei ist das Angebot?

Die Anforderungen der Barrierefreiheit ergeben sich aus §§ 3 Absätze 1 bis 4 und 4 der BITV 2.0, die auf der Grundlage von § 12d BGG erlassen wurde.

Die Überprüfung der Einhaltung der Anforderungen beruht auf einem im Januar 2024 durchgeführten BITV-Selbstbewertung. Aufgrund der Überprüfung ist die Website mit den zuvor genannten Anforderungen wegen der folgenden Unvereinbarkeiten teilweise vereinbar.

Welche Bereiche sind nicht barrierefrei?

  1. Barriere: Keine Alternativen für CAPTCHAs
    CAPTCHAs in den Kontaktformularen haben keine nicht bildbasierte Alternative.
  2. Barriere: Verzicht auf Schriftgrafiken
    Als Schaltflächen werden Bilder verwendet die den Linktext als Schrift beinhalten, z.B. auf der Unterseite „Akademie“.
  3. Barriere: Kontraste teilweise nicht ausreichend
    Die hellen Farben „Gelb“ und „Grün“ können teilweise einen zu geringen Kontrast aufweisen.
  4. Barriere: Bereiche nicht überspringbar
    Es sind keine Sprunglinks verfügbar, der Inhalts-Bereich wird nicht im Quelltext gekennzeichnet.
  5. Barriere: Nicht alle PDF-Dokumente sind barrierefrei
    Neu eingestellte PDF-Dokumente sollen in barrierefreier Version erstellt, ältere durch solche ersetzt werden.

Wen könnt Ihr bei Anmerkungen oder Fragen zur digitalen Barrierefreiheit kontaktieren?

Sind euch Mängel beim barrierefreien Zugang zu Inhalten von www.vamos-akademie.de aufgefallen? Dann könnt ihr euch gerne bei uns melden. Bitte nutzt dafür unser Kontakt-Formular. Ihr erreicht uns außerdem über die allgemeine Festnetznummer +49(0)211-513 69 73-76 oder auch Mobil unter +49(0)170-3094344

Kontakt zur Schlichtungsstelle

Solltet ihr auch nach dem Feedback an den oben genannten Kontakt der Ansicht sein, durch eine nicht ausreichende barrierefreie Gestaltung von vamos-akademie.de benachteiligt zu sein, könnt ihr euch an die Schlichtungsstelle BGG (Behinderten­gleichstellungsgesetz) nach § 16 BGG wenden:

Schlichtungsstelle nach dem Behinderten­gleichstellungsgesetz bei dem Beauftragten der Bundesregierung für die Bel­ange von Menschen mit Behinderungen

Mauerstraße 53
10117 Berlin

Telefon: +49 30 18 527-2805
Mail: info@schlichtungsstelle-bgg.de
Internet: www.schlichtungsstelle-bgg.de

Die Schlichtungsstelle BGG hat die Aufgabe, bei Konflikten zum Thema Barrierefreiheit zwischen Menschen mit Behinderungen und öffentlichen Stellen des Bundes eine außergerichtliche Streitbeilegung zu unterstützen.

Das Schlichtungsverfahren ist kostenfrei. Es muss kein Rechtsbeistand eingeschaltet werden.