Hier können Sie auswählen, ob Sie VAMOs-Veranstaltungen, externe Veranstaltungen oder alle Veranstaltungen angezeigt bekommen möchten. Schicken Sie uns Ihre Veranstaltungen zu, damit wir sie hier veröffentlichen können.

VAMOS Veranstaltungen | Externe Veranstaltungen | Alle Veranstaltungen 

 

 

 

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

NEU: Kurz-Webinar zum Austausch mit Fachreferentin: Rassismuskritische Bildungsarbeit & Intersektionalität

20. September 2021 // 14:00 - 16:00

Icon Sprechblasen

VAMOs bekommt Zuwachs! Und zwar in Form eines neuen Veranstaltungsformats für dieses Jahr. Zusätzlich zu den schon bestehenden Veranstaltungsterminen bieten wir 4 weitere, kürzere und stark fachlich orientierte Fach- und Inputveranstaltungen an. Wir wollen hier Themen adressieren, die sich von Ihnen in Ihren Vereinen oder Verbänden in den letzten Monaten gewünscht wurden oder, die als Bedarfe aufkamen. Unser zweites Kurz-Webinar behandelt das Thema „Rassismuskritische Bildungsarbeit & Intersektionalität“.

In unserer Bedarfsabfrage im letzten Jahr ist deutlich geworden: Rassismuskritische Bildungsarbeit ist ein Themen- und Tätigkeitsfeld, das viele Migrant*innenorganisationen beschäftigt. Gemeinsam mit ihren jeweiligen Zielgruppen widmen Sie als Vereine und Verbände sich in Workshops und Seminaren dieser Thematik, bieten Beratungen oder Anlaufstellen für Personen an, die Rassismus- erfahrungen gemacht haben.

Sowohl in der Beratungs- als auch in der Bildungsarbeit spielen neben Rassismus auch andere Diskriminierungsformen, wie Sexismus, Trans*-, Inter*- und Homofeindlichkeit oder Klassismus eine wichtige Rolle. Diese Diskriminierungsformen auch verschränkt miteinander, also intersektional zu denken, ist auf vielen Ebenen eine Herausforderung, der sie sich in ihrer alltäglichen Arbeit stellen.

In unserem Kurz-Webinar wollen wir hierzu einen Raum für Erfahrungsaustausch und Input schaffen. Wir freuen uns, dass wir dazu Johanna Elle von der queerschool in Hamburg, erfahrene Referentin in der Bildungsarbeit, als Inputgeberin gewinnen konnten. Johanna Elle arbeitet wissenschaftlich und aktivistisch zu den Themen Intersektionalität, Antidiskriminierung, Gender und Flucht_Migration.

Im digitalen Raum können wir uns folgenden Fragen widmen:

  • Was beschäftigt uns aktuell in der Praxis der rassismuskritischen Bildungsarbeit?
  • Inwiefern spielt Mehrfachdiskriminierung oder Intersektionalität für unsere Arbeit eine Rolle?
  • Welchen Chancen und Herausforderungen sehen wir in dieser Hinsicht?

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen.

Zielgruppe: Die Veranstaltung richtet sich an Migrant*innenorganisationen, die auf Bundes- oder Landesebene tätig sind.

Die Anmeldung ist bis zum 16. September 2021 möglich.

Details

Datum:
20. September 2021
Zeit:
14:00 - 16:00
Kategorien:
, ,

Veranstalter

VAMOs Akademie